Ergotherapie Angebot

Die Fähigkeit den Alltag zu bewältigen kann durch eine Krankheit, einen Unfall oder eine Behinderung beeinträchtigt oder gefährdet sein. Das Ziel der Ergotherapie ist die Wiedererlangung oder der Erhalt der Handlungsfähigkeit im Alltag, Beruf oder Freizeit.

Die Kosten für eine ärztlich verordnete ergotherapeutische Behandlung werden von den obligatorischen Kranken-, Unfall- und Invalidenversicherungen übernommen.

Ärztlich verordnete Domiziltherapien führe ich im Grossraum Flims durch. Selbstverständlich können ergotherapeutische Behandlungen auch als Selbstzahler in Anspruch genommen werden.

 

 

Gerne unterstütze ich Patientinnen und Patienten durch:

  • Training alltags- und arbeitsrelevanter Fertigkeiten

  • Hilfsmittelberatung und -anpassung, ergonomische Arbeitsplatzabklärung

  • Gelenkschutzinstruktionen

  • Mobilisation, Koordinations- und Kräftigungstraining

  • Schmerzbehandlung, Sensibilitätstraining

  • Wundversorgung, Narben- und Ödembehandlung

  • Individuelle Anpassung statischer und dynamischer Schienen

  • manuelle Lymphdrainage

  • Sturzprophylaxe / Wohnraumabklärungen

  • Tagesstruktur und Energie Management bei Fatigue

  • Domizilbehandlungen im Grossraum Flims

  • Unterstützung bei der beruflichen Wiedereingliederung

  • Beratung von Klienten, Angehörigen, Arbeitgebern in Bezug auf Erhalt oder Verbesserung der Handlungsfähigkeit, als auch im Hinblick auf Gesundheitsförderung und Prävention.